MASTERhora-Weiterbildung Pressemitteilungen

Wissenswertes über Rente durch Online-Vorträge

© MASTERhora

Aktuelle Webinare von beruflicher Aktivität im (Vor-)Ruhestand, rechtlichen Fragen zur Beschäftigung älterer Arbeitnehmer und frühzeitige Vorbereitung auf den Renteneintritt

Frankfurt am Main, den 08.01.2016 Im letzten Jahr hat es viele Neuerungen zum Thema Rente gegeben, die nun beginnen zu greifen. Während die Rente 63 boomt, wurden gleichzeitig die Regeln für andere Frührenten verschärft. Um im Vokabeldschungel aus Mütter-Rente, Flexi-Rente, Altersrente und Erwerbsminderung noch den Überblick zu behalten, bietet MASTERhora.de in den kommenden Online-Vorträgen vielfältige Informationen für Senior Experten sowie Unternehmen an. Interessierte können vom eigenen Computer aus an diesen teilnehmen und eigene Fragen live an den Referenten stellen.

So spricht der Demografie Aktivist Karsten Strauch am Mittwoch, den 27.01.2016 um 16 Uhr zum Thema Beruflich aktiv als Experte im (Vor-) Ruhestand. Dabei sind vor allem hochqualifizierte Fach- und Führungskraft im Ruhe- oder Vorruhestand angesprochen, die Interesse an einer flexiblen Tätigkeit haben. Herr Strauch stellt in seinem Vortrag Chancen und mögliche Risiken vor und steht den Teilnehmern zu Fragen rund um Arbeiten im Ruhestand zur Verfügung.

Demografieorientierte Unternehmen, die sich für die (Weiter-)Beschäftigung älterer Arbeitnehmer insbesondere nach Renteneintritt interessieren, haben arbeitsrechtlich mehr Möglichkeiten als gedacht. Der im Bereich Arbeitsrecht mehrfach ausgezeichnete Rechtsanwalt Thomas Wahlig von Pusch Wahlig Legal erklärt am
Donnerstag, den 18.02.2015 um 16 Uhr arbeitsrechtliche Grundlagen für Unternehmen, die Senior Experten beschäftigen wollen. Dabei verändern sich insbesondere mögliche Befristungstatbestände für Neuverträge, die Herr Wahlig in seinem Vortrag eingehend erläutert.

Am Mittwoch, den 24.02.2016 um 16 Uhr stellt Demografie Aktivist und Coach Christian Hartmann Senior Experten die Frage „Und was machen Sie mit dem Rest ihres Lebens?“. Nach dem Prinzip „Vorbereiten – Loslassen – Genießen“ geht es darum, den Ruhestand frühzeitig zu planen, um ihn letztlich voll auskosten zu können. Dabei betrifft diese Planung nicht nur Unternehmer; auch Angestellte fallen nach der anfänglichen Euphorie nicht selten in ein Loch und suchen nach neuen sinnvollen Aufgaben und Herausforderungen.
           

MASTERhora Online-Vorträge: Januar/Februar 2016
  ·        

Experten: Weiterbeschäftigung

Mittwoch, den 27.01.2016 um 16 Uhr
Online-Vortrag: Beruflich aktiv als Experte im (Vor-) Ruhestand
Demografie Aktivist Karsten Strauch  
Der Vortrag behandelt Chancen und mögliche Risiken rund um das Thema Arbeit im Ruhestand und spricht vor allem hochqualifizierte Fach- und Führungskraft im Ruhe- oder Vorruhestand an, die Interesse an einer flexiblen Tätigkeit auf Projektbasis haben. Fragen rund um Arbeiten im Ruhestand können live gestellt werden.
Hier finden Sie den Link zur kostenlosen Anmeldung 
 
Unternehmen: Arbeitsrecht
Donnerstag, der 18.02.2015 um 16 Uhr
Online-Vortrag: Beschäftigung älterer Arbeitnehmer insbesondere nach Renteneintritt Rechtsanwalt Thomas Wahlig  
Im Vortrag werden arbeitsrechtliche Grundlagen für Unternehmen, die Senior Experten beschäftigen wollen, vermittelt; insbesondere mögliche Befristungstatbestände für Neuverträge stehen hierbei im Fokus.
Hier finden Sie den Link zur kostenlosen Anmeldung   ·        

Experten: Lebensplanung

Mittwoch, der 24.02.2016 um 16 Uhr
Online-Vortrag: Und was machen Sie mit dem Rest ihres Lebens?
Demografie Aktivist und Coach Christian Hartmann  
 Nach dem Prinzip „Vorbereiten – Loslassen – Genießen“ geht es um die frühzeitige Planung des eigenen Ruhestands. Es werden sowohl Unternehmer als auch Angestellte angesprochen, die sich bereits jetzt auf kommende Aufgaben und Herausforderungen einstellen wollen.
Hier finden Sie den Link zur kostenlosen Anmeldung 

Spezielle Rundgänge für Unternehmen können über MASTERhora vereinbart werden.
Julia Studnitz, Organisation Online-Vorträge & Kundenbetreuung Tel: +49 69 7706267-22 / j.studnitz@masterhora.de    

Hintergrund MASTERhora:
  

MASTERhora ist das führende Business- und Wissensportal für Fach- und Führungskräfte 50+ in Deutschland. Die Plattform bietet Unternehmen und Senior-Experten die Möglichkeit, sich auszutauschen, enger zu vernetzen und individuelle, konkrete Arbeitsverhältnisse einzugehen. Zugleich können Unternehmen ihre eigenen Experten nachhaltig an sich binden. Damit ist das Online-Netzwerk eine attraktive Lösung des akuten Fachkräftemangels in Deutschland. MASTERhora bietet zudem Online- und Offline-Weiterbildungsangebote und Veranstaltungen. Aktuell bewegt sich die Zahl der registrierten Fachleute im hohen vierstelligen Bereich. Das Businessportal wird von großen Unternehmen wie EnBW oder IDS ebenso genutzt wie von vielen Mittelständlern. MASTERhora wurde im letzten Jahr im Rahmen des Deutschen Alterspreis ausgezeichnet.  

Pressekontakt:
 

Norma Rae Zettl
Tel. +49 (0)69 – 770 6267 14
Email: n.zettl@masterhora.de