Hintersinnige Aperçus über Gesellschaft bis Arbeitsmarkt auf Zeitwert-Blog von MASTERhora.de Pressemitteilungen

Laut gedacht! Über Schühchen mit Giftpfeilen und Anzugtaschen für Hirschfänger

Uniforme Business-Kleidung, Tante Emma-Läden, Headhunter, Eiffelturm und Taschendiebe – Knud von Harbou spießt in seiner Blog-Serie „Laut gedacht!“ auf MASTERhora.de unterschiedlichste Themen auf, charmant geschrieben, pointiert formuliert und philosophisch unterlegt.

Regelmäßig mehrfach wöchentlich veröffentlicht er als „MASTERhora“ und Grandseigneur, der mit Erfahrungswissen aktuelle Geschehnisse kommentiert, auf Zeitwert, dem Blog über Demografie und Menschen von MASTERhora. Der Blog zeigt Lebensrealität und Potential einer alternden Gesellschaft und ein damit verbundenes neues Bild der „Alten“ – als wichtige Stütze für Wirtschaft, Familie und die gesamte Gesellschaft.

Knud von Harbou ist Journalist, Autor und Nachdenker, der auch in seiner dritten Karriere weiterhin aktiv bleibt, nachdem er bei der Süddeutschen als Sachbuchredakteur, Ressortleiter des Feuilletons und als Programmgeschäftsführer des S. Fischer Verlags unterwegs war.

Hintergrund MASTERhora: 
MASTERhora ist die führende Business- und Wissensplattform für 50 Plus-Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Das Webportal bietet Unternehmen und Senior-Experten die Möglichkeit, sich auszutauschen, enger zu vernetzen und schließlich individuell gestaltet konkrete Arbeitsverhältnisse einzugehen. Damit schafft die Plattform eine ideale Schnittstelle zur Lösung des akuten angesichts des demografischen Wandels in Deutschland. Daneben bietet MASTERhora diverse Online- und Offline-Weiterbildungsangebote. 
Aktuell bewegt sich die Zahl der registrierten Fachleute im hohen vierstelligen Bereich. Das Businessportal wird von großen Unternehmen wie RWE Power oder IDS ebenso genutzt wie von vielen Mittelständlern. MASTERhora wurde im letzten Jahr im Rahmen des Deutschen Alterspreises ausgezeichnet.

Pressekontakt: 
Dr. Sabine Theadora Ruh
069 5309 8640
mail@struh.de