Das Unternehmen läuft prächtig. Doch plötzlich tritt vollkommen unerwartet der Notfall ein, etwa durch Unfall, Krankheit oder gar Tod des Geschäftsführers bzw. Inhabers. Und dann? Ohne betrieblichen "Notfallkoffer" kann das Unternehmen schnell in eine existentielle Krise geraten - mit entsprechenden Folgen für Familie, Mitarbeiter und Kunden. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie als Unternehmer vorsorgen können, was Sie rechtlich beachten sollten und wie Sie Ihrem Betrieb mit Hilfe eines "Notfallkoffers" letztlich zum Fortbestand verhelfen können.

Die Veranstaltung des Projekts "Unternehmensnachfolge" des F.A.Z.-Fachverlags wird gemeinsam mit dem Veranstaltungspartner P+P Pöllath und Partners durchgeführt. Sie ist kostenfrei und richtet sich ausschließlich an Unternehmer, Entrepreneure, (potentielle) Nachfolger, Nachfolgeinteressierte, Gründer und Studierende. Eine Anmeldung ist erfolderlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.unternehmensnachfolge-gesucht.de.

Zutritt/Öffnungszeiten Start 09.10.18 | 16 Uhr
Ansprechpartner beim Veranstalter Ulrike Mayr, unternehmensnachfolge@frankfurt-bm.com

  • Datum: 09.10.18
  • Ort: Frankfurt am Main
  • Kategorie: Lokale Gruppenveranstaltungen